Leistungen>Preisträger

Preisträger 2016

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2016

    Dr. rer. nat. Christian Stahl, für seine Dissertation
    New Methods for the gamma-ray sepctroscopy with position-senstive detector systems

  • M.Sc.-Forschungspreis des Jahres 2016

    Marcel Hain, M.Sc. für seine M.Sc.-Thesis
    Increasing the EIT Light Storage Efficiency in Pr3+:Y2SiO5 Using Multipass Configurations.

    Oliver Kaleja, M.Sc. für seine M.Sc.-Thesis
    Massenmessung von 197Au mit SHIPTRAP und der erste on-line Test der neuen kryogenen Gaszelle an SHIP

    Florian Seck, M.Sc. für seine M.Sc.-Thesis
    Development of a Realistic Event Generator for In-Medium and QGP Dileptons.

  • B.Sc.-Studienpreis des Jahres 2016

    Dominik Schweitzer, B.Sc.
    für die im Bachelor-Studium gezeigten herausragenden Leistungen

  • Gerhard Herzberg Preis für besonderen Einsatz in der Lehre des Jahres 2016

    Tobias Haas B.Sc.
    für die in der Betruung von Übungsgruppen gezeigten herausragenden Leistungen.

Preisträger 2015

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2015:

    nicht vergeben

  • M.Sc.-Forschungspreis des Jahres 2015

    Tobias Klaus M.Sc. für seine M.Sc.-Thesis
    Modellierung von einem C60 Fullerenmolekül durch
    einen supraleitenden Mikrowellenresonator.


    Philipp Klos M.Sc. für seine M.Sc.-Thesis
    Electroweak currents in chiral effective field theory.


  • B.Sc.-Studienpreis des Jahres 2015

    Christian Klos B.Sc.
    und Jan-Niklas Schmidt B.Sc.
    für die im Bachelor-Studium gezeigten herausragenden Leistungen

  • Gerhard Herzberg Preis für besonderen Einsatz in der Lehre des Jahres 2015

    Oliver Kaleja B.Sc.
    für die in den Übungen zur Kernphysik gezeigten herausragenden Leistungen.

Preisträger 2014

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2014:

    Dr. rer. nat. Georg Heinze
    für seine Dissertation
    Kohärente optische Datenspeicherung mittels EIT in einem
    Pr 3+:Y2SiO5-Kristall

  • M.Sc.-Forschungspreis des Jahres 2014

    Johannes Simonis, M.Sc. für seine M.Sc.-Thesis
    Three-body forces and neutron-rich extremes

  • B.Sc.-Studienpreis des Jahres 2014

    Niklas Dittmann, B.Sc.
    für die im Bachelor-Studium gezeigten herausragenden Leistungen

  • Gerhard Herzberg Preis für besonderen Einsatz in der Lehre des Jahres 2014

    Maximilian Schilder
    für die in den Übungen zur Physik I – III gezeigten herausragenden Leistungen

Preisträger 2013

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2013:

    nicht vergeben

  • M.Sc.-Forschungspreis des Jahres 2013

    Sébastien Hartmann, M.Sc. für seine M.Sc.-Thesis
    Untersuchungen zur Photonenstatistik von Quantenpunkt-Superlumineszenzdioden

    Thomas Krüger, M.Sc. für seine M.Sc.-Thesis
    Chiral four-nucleon forces in nucleonic matter

    Ingo Tews, M.Sc. für seine M.Sc.-Thesis
    Chiral three-nucleon forces at next-to-next-to-next-to-leading order in nucleonic matter

  • B.Sc.-Studienpreis des Jahres 2013

    Pascal Markus Notz, B.Sc.
    für die im Bachelor-Studium gezeigten herausragenden Leistungen

  • Gerhard Herzberg Preis für besonderen Einsatz in der Lehre des Jahres 2013

    Stefan Finkbeiner
    für seine in der Betreuung von Übungen zur Quantenmechanik gezeigten herausragenden Leistungen

    Dominik Michaelis
    für seine in der Betreuung von Übungen zur Analysis I gezeigten herausragenden Leistungen

Preisträger 2012

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2012:

    Dr. rer. nat. Martin Blazek
    für seine Dissertation
    Erzeugung neuartiger Lichtzustände mittels Quantenpunkt-Superlumineszenzdioden

    Dr. rer. nat. Beatrice Schuster
    für ihre Dissertation
    Oxide ceramics under extreme pressure and radiation conditions

  • M.Sc.-Forschungspreis des Jahres 2012

    Patric Ackermann, M.Sc.
    für seine M.Sc.-Thesis
    Erzeugung Hoher harmonischer Frequenzen mit Laserpulsen im grünen Spektralbereich

  • B.Sc.-Studienpreis des Jahres 2012

    Kirill Boguslavski, B.Sc.

    für die im Bachelor-Studium gezeigten herausragenden Leistungen

  • Gerhard Herzberg Preis für besonderen Einsatz in der Lehre des Jahres 2012

    Lotta Heckmann M.Sc.
    für ihre in der Betreuung von Übungen und zur Theoretischen Physik gezeigten herausragenden Leistungen

    Daniel Nowakowski, B.Sc.
    für seine in der Betreuung von Übungen und zur Theoretischen Physik gezeigten herausragenden Leistungen

Preisträger 2011

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2011:

    Dr. rer. nat. Christian Guill
    für seine Dissertation
    Dynamik alters- und stadienstrukturierter Populationen

    Dr. rer. nat. Stefan Bittner
    für seine Dissertation
    Wave-dynamical properties of dielectric resonators investigated with microwaves

  • M.Sc.-Forschungspreis des Jahres 2011

    Christopher Walz, M.Sc.
    für seine M.Sc.-Thesis
    Mixed –symmetry states in spherical nuclei

  • B.Sc.-Studienpreis des Jahres 2011

    Sven Möller, B.Sc.

    für die im Bachelor-Studium gezeigten herausragenden Leistungen

  • Gerhard Herzberg Preis für besonderen Einsatz in der Lehre des Jahres 2011

    Joachim Langhammer, M.Sc.
    Übungen zur Theoretischen Physik

    Dr. rer. nat. Mathias Sinther
    Lehrveranstaltungen zur experimentellen Physik

    Dipl.-Phys. Thorsten Zöller
    Übungen zur Theoretischen Physik

Preisträger 2010

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2010 an:

    Dr. rer. nat. Stefan Breuer für seine Dissertation
    "Tailoring and exploiting emission state dynamics in quatum dot semiconductor diode laser"

  • Gerhard Herzberg Studienpreis 2010 an:
    Daniel Müller für seine Master of Science Thesis
    "Der
    Quarkpropagator in sebstkonsistenter 1/Nc Entwicklung im NJL-Modell"

  • Gerhard Herzberg Preis für besonderen Einsatz in der Lehre 2010 an:
    Nenad Balaneskovic

    für die in der Betreuung von Übungen zur Physik gezeigten herausragenden Leistungen

Preisträger 2009

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2009 an:

    Herrn Dr. rer. nat. Oliver Kern
    für seine Dissertation "Randomized dynamical decoupling strategies and improved one-way key rates for quantum cryptography"

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis 2009 an:
    Herrn Dr. rer. nat. Florian Schäfer
    für seine Dissertation "Time-Reversal Symmetry Breaking in Quantum Billiards"

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis 2009 an:
    Herrn Dr. rer. nat. Sebastian Weber
    für seine Dissertation "Structure and Dynamics of Networks"

  • Gerhard Herzberg Preis für besonderen Einsatz in der Lehre 2009 an:
    Frau Jaqueline Bonnet
    für die Betreuung von Übungen zur Physik

  • Gerhard Herzberg Preis für besonderen Einsatz in der Lehre 2009 an:
    Frau Anna Maria Heilmann
    für die Betreuung von Übungen und Praktika zur Ühysik

  • Gerhard Herzberg Preis für besonderen Einsatz in der Lehre 2009 an:
    Herrn David Scheffler
    für die Betreuung von Übungen zur Physik

Preisträger 2008

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2008 an:
    Herrn Daniel Müller
    für seine Bachelor Thesis Untersuchungen des Sigma Mesons im NJL Modell am kritischen Punkt des QCD Phasendiagramms

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2008 an:
    Frau Rosa Marianne Breuer
    für ihre Master Thesis Selbstkonsistente Theorien für Blockcopolymere in begrenzten Geometrien

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2008 an:
    Hernn Alexander Frank
    für seine Diplomarbeit Enrgieverlust von Schwerionenstrahlen in lasererzeugten Plasmen

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2008 an:
    Herrn Florian Hug
    für seine Diplomarbeit Simulation und Optimierung der Strahldynamik im Injektorbeschleuniger des S-DALINAC

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2008 an:
    Herrn Dr. rer. nat. Jens Hasper
    für seine Dissertation Systematic study of photoneutron reactions just above the neutron emission threshold

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2008 an:
    Herrn Dr. rer. nat. André Lengwenus

    für seine Dissertation Manipulation der internen und externen Freiheitsgrade neutraler Atome in optischen Mikropotentialen

Preisträger 2007

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2007 an:
    Herrn Marc André Büssing

    für seine Bachelor Thesis Paritätsbestimmung von Dipolanregungen in Ce-140 mittels eines Compton-Polarimeters. (Urkunde)

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2007 an:
    Frau Miriam Fritsche

    für ihre Bachelor Thesis Polymers on disordered surfaces. (Urkunde)

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2007 an:
    Herrn Christian Guill

    für seine Diplomarbeit Komplexität evolvierender Nahrungsnetze. (Urkunde)

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2007 an:
    Herrn Dr. rer. nat. Dominik Nickel

    für seine Dissertation Color-superconductivity from a Dyson-Schwinger perspective. (Urkunde)

Preisträger 2006

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2006 an:
    Herrn Andreas Buhr

    für seine Bachelor Thesis Interplay between Protein Thermodynamics and Protein Evolution.

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2006 an:
    Herrn Dipl.-Phys. Julian Hofmann

    für seine Diplomarbeit Gekoppelte Kanaldynamik für Resonanzen mit Charm-Quarks.

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2006 an:
    Herrn Dipl.-Phys. Florian Schäfer

    für seine Diplomarbeit Untersuchung der Zeitumkehrinvarianz in Quantenbillards.

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2006 an:
    Herrn Dr. rer. nat. Christoph Bert

    für seine Dissertation Bestrahlungsplanung für bewegte Zielvolumina in der Tumortherapie mit gescanntem Kohlenstoffstrahl.

  • Preis für besonderen Einsatz in der Lehre des Jahres 2006 an:
    Herrn cand. phys. Frank Nürnberg

    für die in den Übungen zu Physik für Maschinenbauer gezeigten herausragenden Leistungen.

Preisträger 2005

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2005 an:
    Herrn Dipl.-Phys. Jens Hasper

    für seine Diplomarbeit Design eines Niederenergie-Photonen-Taggers am S-DALINAC.

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2005 an:
    Frau Dipl.-Phys. Anne Lehnert

    für ihre Diplomarbeit Self-organized growth of mono-dispersed and equidistant Fe clusters at surfaces.

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2005 an:
    Herrn Dipl.-Phys. Wolfgang Schleifenbaum

    für seine Diplomarbeit The ghost-gluon vertex in Landau gauge Yang-Mills theory in four and three dimensions.

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2005 an:
    Herrn Dr. rer. nat. Artem Shevchenko

    für seine Dissertation Fine structure of the isoscalar giant quadrupole resonance from high-resolution inelastic proton scattering experiments.

  • Preis für besonderen Einsatz in der Lehre des Jahres 2005 an:
    Herrn cand. phys. Kai Schorstein

    für die in Übungen zu Physik I bis III gezeigten herausragenden Leistungen

Preisträger 2004

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2004 an:
    Herrn Tobias Braumann

    für seine Wissenschaftliche Hausarbeit Entwicklung, Aufbau und Erprobung von 3 GHz Mikrowellengeräten für den S-DALINAC.

  • Gerhard Herzberg Studienpreis des Jahres 2004 an:
    Herrn Dipl.-Phys. Eric Wille

    für seine Diplomarbeit Nichtlineare Dynamik von zeitverzögert gekoppelten Halbleiterlasern im Bereich kurzer Kopplungszeiten.

  • Gerhard Herzberg Forschungspreis des Jahres 2004 an:
    Herrn Dr. rer. nat. Andreas Heine

    für seine Dissertation Spektrale Untersuchungen an Mikrowellenbillards und Atomkernen.

  • Preis für besonderen Einsatz in der Lehre des Jahres 2004 an:
    Herrn Dipl.-Phys. Axel Maas

    auf Vorschlag der Fachschaft Physik für die in der Betreuung von Übungsgruppen sowie in der Veranstaltung zur Vorbereitung der Diplomvorprüfung in Theoretischer Physik gezeigten herausragenden Leistungen.

Die Preisträger/innen 2007
Die Preisträger/innen 2009